Corporate Publishing Profis

Die Societäts-Medien sind ein führender Anbieter von hochwertigen Kommunikationslösungen für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickeln und realisieren sie individuelle Konzepte für alle Medienformen vom Magazin bis zur App.

Societäts-Medien

Was uns ausmacht

International zu Hause
Die Corporate Publishing Experten der Societäts-Medien betreuen seit 1961 ein anspruchsvolles Kundenportfolio vom Auswärtigem Amt bis zum Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen die Kommunikationswünsche ihrer Kunden. Mit Kompetenz, Kreativität und Nachhaltigkeit setzen sie diese in aktuell 50 Einzelprojekten im internationalen Raum um.

Tief wie breit
Das Team der Societäts-Medien besteht aus strategischen Köpfen, Redakteuren mit hoher journalistischer Kompetenz und vielseitigen Grafikern. Nach einer tiefgehenden Analyse der Inhalte und Zielgruppen entwickeln sie eine auf die Kundenaufgabe zugeschnittene Kommunikationsstrategie. Dabei nutzen sie das komplette Medienspektrum von Magazin und Zeitung über Websites und Social Media bis Apps. Kennzeichnend für die Arbeit der Societäts-Medien ist ihre große Expertise in internationalen und mehrsprachigen Projekten mit komplexen Distributionskonzepten.

In einer Hand gebündelt
Die Societäts-Medien verstehen sich als Full-Service-Dienstleister mit einem persönlichen Ansprechpartner für den Kunden. In der Produktion und Distribution greifen sie auf die vielfältigen Möglichkeiten des gesamten Medienhauses zurück. Auch die Akquisition von Werbekunden kann verlagsseitig übernommen werden.

Der Deutschland-Auftrag

Eine Visitenkarte der Arbeit der Societäts-Medien ist die zweimonatlich erscheinende Zeitschrift .de, die gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt in Berlin herausgegeben wird. Sie erscheint in 180 Ländern mit 11 Sprachausgaben. Damit ist .de das internationalste deutsche Magazin und die Lektüre für Entscheider im Ausland. Fast 1,5 Millionen Menschen weltweit lesen .de. Natürlich kommuniziert .de nicht nur über die Zeitschrift, sondern pflegt erfolgreich den intensiven Dialog mit seinen Lesern auch auf der Webseite www.deutschland.de und in verschiedenen Sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Youtube und anderen.

Callback-Service

Wir rufen Sie gerne zurück!