Stellenangebote

Sie suchen eine neue Herausforderung im Job? Dann arbeiten Sie mit an der Zukunft unserer regionalen Mediengruppe. Vielfältige, spannende Aufgaben warten auf Sie. Bewerben Sie sich jetzt.

Offene Stellen

Frankfurter Rundschau

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Frankfurter Rundschau GmbH.

Grundsätzlich bieten wir das ganze Jahr über redaktionelle Hospitanzen an. Studierende lernen darin die Arbeitsabläufe einer Redaktion kennen und sammeln journalistische Erfahrungen. Dabei können sie Texte aus einem breiten Themenspektrum schreiben und sich an allen journalistischen Stilformen versuchen.

Die Praktika dauern idealerweise acht Wochen; weniger als sechs Wochen sind in der Regel nicht sinnvoll.

Meist nimmt die Redaktion Frankfurt & Rhein-Main die Praktikant*innen auf. Für Bewerber*innen, die schon erste journalistische Erfahrungen gesammelt haben, kommen zudem Praktika in einer Außenredaktion oder in der Digitalredaktion in Frage.

Im Ressort Politik und anderen Mantelressorts sind in der Regel keine Praktika möglich.

Die Nachfrage ist allerdings groß, vor allem für die Zeit der Semesterferien. So steigen die Chancen der Bewerber*innen deutlich, wenn sie ein Praktikum außerhalb dieser Zeit absolvieren können.

Als Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte ein Anschreiben mit Begründung und möglichen Praktikumsterminen, einen Lebenslauf sowie Zeugnisse und (falls vorhanden) bis zu fünf journalistische Arbeitsproben.

Bitte bewerben Sie sich frühzeitig – und haben Sie etwas Geduld: Es kann nach der Bewerbung einige Zeit dauern, bis Sie von uns hören.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Kennwort "Praktikum FR-Redaktion" an personalabteilung@mediengruppe-frankfurt.de

Per Mail Weiterempfehlen

Zukunft hat eine Stimme. Die Mutigen sind in der Frankfurter Rundschau. Für unsere Leserinnen und Leser schreiben wir mit einer eigenständigen, klar erkennbaren links-liberalen Stimme. Dazu geben wir täglich Orientierung und sorgen für emotionale Bindung und faktenbasierte Widerhaken im Hirn.

Für die Redaktion Feuilleton suchen wir zum 01.09.2021 oder früher eine:n Redakteur:in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

  • Produktion der täglichen Feuilletonseiten
  • Verfassen eigener Texte (Kritik, Besprechung, Essay, Kommentar, Glosse etc.)
  • Redigieren eingehender Texte
  • Crossmediale Weiterentwicklung des Kulturangebots

Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium und journalistische Ausbildung
  • Sicherheit bei der Bewertung und Formulierung von Texten
  • Schnelles und sicheres Redigieren
  • Expertise in mindestens einem Themengebiet, bevorzugt in Kunstgeschichte und/oder Philosophie
  • Gewandter Umgang mit Redaktionssystemen und weiterer Software
  • Selbstständigkeit beim Betreuen von Themen

Persönliche Anforderungen

  • Identifikation mit der Haltung der FR
  • Ausgeprägtes Interesse an Kulturthemen und den Sparten eines klassischen Feuilletons
  • Erfahrung mit einem sowohl überregional als auch regional ausgerichteten Feuilleton
  • Ausgeprägtes Stilgefühl im Umgang mit Texten und beim Verfassen eigener Rezensionen, gesellschafts- und kulturpolitischer Kommentierungen und Glossen
  • Lust an der Förderung von Autor:innen und Kreativen
  • Freude an enger, verlässlicher Zusammenarbeit im Team
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Leidenschaft für das Blattmachen
  • Konstruktiver Kommunikationsstil

Wir freuen uns sehr auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die auch Arbeitsproben enthalten sollte, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 07.05.2021 an personalabteilung@mediengruppe-frankfurt.de

Per Mail Weiterempfehlen
Frankfurter Neue Presse

Die Mediengruppe Frankfurt ist ein diversifiziertes und digitales Medienhaus, das sich durch journalistische Kompetenz, hohe Reichweiten und die Nähe zu Menschen und Märkten auszeichnet. Zum breiten Produkt- und Dienstleistungsspektrum der Mediengruppe Frankfurt zählen Tageszeitungen, Anzeigenzeitungen, Bücher, Magazine, Vermarktung, Druckerei und Messen.

Wir suchen für die Frankfurter Neue Presse und ihre Regionalausgaben einen Verlagsrepräsentant (w/m/d) zur Arbeit im geringfügigen Bereich oder auch zur freien Mitarbeit.

IHRE AUFGABEN

  • persönliche Beratungsgespräche mit unseren Abonnenten
  • Gewinnung neuer Leser

IHR PROFIL

  • idealerweise Außendienst Erfahrung
  • sicheres Auftreten
  • freundliche Ausstrahlung und gepflegte Erscheinung
  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • eigenständige und gut organisierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW

DAS ERWARTET SIE

  • Freie Zeiteinteilung
  • Attraktiver Verdienst
  • Große Eigenverantwortung
  • Vertrauensvolles Arbeitsklima

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Herrn Heiko Knissel unter 0176 - 64 34 86 55. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail und dem Kennwort "Verlagsrepräsentant m/w/d" an bewerbungen@fnp.de

Per Mail Weiterempfehlen
Einstiegsmöglichkeiten

Bitte einsteigen!

Die Mediengruppe Frankfurt bietet spannende Perspektiven in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen. Wählen Sie Ihren Einstieg bei uns:

Schüler/Studierende
Lust auf eine Portion Praxisluft? Schülern bieten wir ein 2-wöchiges, Studierenden ein 6-wöchiges „Schnuppern“ in unsere Berufswelt an. Noch tiefer steigen Diplomanden ein: Wenn uns ein Thema für die Abschlussarbeit überzeugt, begleiten wir dieses gerne sechs Monate lang.

Berufseinsteiger
Starten Sie erfolgreich in den Beruf – mit einem intensiven Training-on-the-job als Volontäre unserer Tageszeitungen (24 Monate).

Berufserfahrene
Gestalten Sie den medialen Wandel aktiv mit: Als Experte oder Führungskraft bewegen Sie sich in einem dynamischen Umfeld und übernehmen schnell Verantwortung für Aufgaben und Projekte.

Initiativbewerber
Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Köpfen. Bewerben Sie sich gerne auch initiativ bei uns. Ihre Initiativbewerbung schicken Sie bitte mit dem Kennwort “Initiativbewerbung” an Personalabteilung@mediengruppe-frankfurt.de.

Arbeiten bei der Mediengruppe Frankfurt

Motiviert am Arbeitsplatz

Medien. Menschen. Zukunft. Das Motto verrät viel über das Arbeiten in der Mediengruppe Frankfurt.

Medien
Unsere starken Medienmarken sind identitätsstiftend für unsere Mitarbeiter. Einen gesellschaftlichen Auftrag mitzutragen und Menschen zu helfen, die Welt besser zu verstehen, – das sind Antriebsmotoren in der täglichen Arbeit.

Menschen
Bei uns arbeiten Journalisten und Medienmanager, allesamt Profis in ihren vielseitigen Betätigungsfeldern. Sie übernehmen Verantwortung, schätzen eine offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege und ein freundliches, kreatives Miteinander.

Zukunft
Um unseren zukünftigen Platz in der Medienwelt zu sichern, wollen wir unsere Mitarbeiter fördern und langfristig an unsere Unternehmensgruppe binden. Mit einer leistungsgerechten Bezahlung, gezielter Weiterbildung und aktivem Gesundheitsmanagement (Betriebsrestaurant, Betriebsärztin, Betriebssport) setzen wir hier an.