Ihre Suche nach: „“:

258 Suchergebnisse



Bildcollage: Vater im Lastenrad mit zwei Kindern darin auf der Messe VELOFrankfurt 2021 sowie eine Frau, die auf einer Rückenrolle liegt und von einem Aussteller beraten wird auf der Messe gesund leben 2020
„VELOFrankfurt“ und „gesund leben“ locken am 11./12.6. in die Eissporthalle: Unter dem Motto „2 Messen. 1 Preis.“ ist der Vorverkauf heute gestartet

Am Wochenende vom 11. und 12. Juni locken gleich zwei parallel stattfindende Messen in die Eissporthalle Frankfurt: die VELOFrankfurt mit dem großen Trendthema Fahrrad sowie die gesund leben mit ihren Schwerpunkten Gesundheit, Ernährung und Fitness. Besucherinnen und Besucher der Kombimesse profitieren von einem einzigartigen Erlebnisevent mit breitem Ausstellungs-, Informations- und Unterhaltungsangebot zu einem Ticketpreis. Der Vorverkauf für die VELOFrankfurt/gesund leben ist heute gestartet.


Blick in einen Gang der Kreativ Welt mit Gästen, die an einem Bastelstand suchen
Neuanfang am Standort Offenbach gelungen: Frühjahrs-Kreativ Welt macht Lust auf noch größere DIY-Messe im Herbst

Endlich wieder eine Kreativmesse live erleben – diese Sehnsucht teilten Besucherinnen wie Aussteller und Veranstalter im Vorfeld der Kreativ Welt und genossen nun ausgiebig die vergangenen vier Tage Messeluft in Offenbach. Zum Restart luden zwei mit vielfältigen Bastel-, Handarbeits-, Schmuck-, Mode-, Deko- und Spielideen bepackte Messehallen zum Mitmachen, Kaufen und Selbstgestalten ein. Für die Herbstmesse vom 3. bis 6. November 2022 will der Veranstalter, die Frankfurter Messe & Event GmbH, weitere Ausstellungsflächen hinzubuchen und mit Unterstützung der Kreativbranche ein noch größeres Angebot auf die Beine stellen.


Kreativ Welt 2022: Vom 28. April bis 1. Mai lädt die Do-it-yourself- und Erlebnis-Messe zum Mitmachen und Shoppen ein

Am Donnerstag ist es endlich soweit: Die Messe Offenbach öffnet um 10 Uhr ihre Pforten und gibt den Startschuss für die erste Frühjahrsausgabe der Kreativ Welt am neuen Standort. Vier Tage lang bietet sich den Besucherinnen und Besuchern nun die Gelegenheit, Inspirationen zu sammeln, zu stöbern, neue Kreativ-Trends zu entdecken, bei den Workshops mitzumachen und nach Herzenslust zu shoppen – getreu dem Messe-Motto „Mitmachen. Kaufen. Selbst gestalten.“.


Redakteur (m/w/d)

Wir suchen für die Politikredaktion der Frankfurter Rundschau einen Redakteur (m/w/d) mit Erfahrungen beim Blattmachen und Artikel schreiben.


Junge, blonde Verkäuferin steht an ihrem Stoffstand auf der Kreativ Welt Messe 2019
Kreativ Welt in 2022 erstmalig im Frühjahr in Offenbach / Vorverkauf gestartet

Die beliebte Do-it-yourself-Messe Kreativ Welt verlegt ihren Veranstaltungsort von Frankfurt nach Offenbach und findet erstmalig an zwei Terminen im Jahr statt, im Frühjahr und im Herbst. Damit haben Besucherinnen und Besucher gleich zweimal die Chance, die Erlebnis- und Einkaufsmesse für sich zu nutzen und zu tollen Messerabatten zu shoppen. Die etwas kleinere Frühjahrs-Ausgabe wird vom 28. April bis 1. Mai veranstaltet. Der Vorverkauf für die Tickets startet heute.


Renée Salzmann, die Tante von Blanka Zmigrod, spricht auf der Kundgebung über das Leben ihrer Tante. Sie trägt eine rote Jacke, hat kurze helle Haare und ist mit dem Banner "Blanka Zmigrod unvergessen" im Hintergrund zu sehen
Gegen das Vergessen von Blanka Zmigrod und ihrer Geschichte

Die Frankfurter Rundschau (FR) hat ihre Stimme in der Öffentlichkeit genutzt und eine Geschichte erzählt, die ohne den Publizisten Ruben Gerczikow und FR-Redakteur Hanning Voigts vermutlich in Vergessenheit geraten wäre: Es ist die Geschichte der Jüdin Blanka Zmigrod, die am 23. Februar 1992 im Alter von 68 Jahren im Kettenhofweg auf offener Straße erschossen wurde. Obwohl der Verdacht früh auf einen schwedischen Neonazi fällt, wird ihm erst Anfang 2018 der Prozess gemacht. Gerczikow und Voigts haben es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte Blanka Zmigrods bekannt zu machen und dafür zu sorgen, dass sie unvergessen bleibt. Gestern, 30 Jahre nach dem Mordanschlag, wurde im Kettenhofweg eine Kundgebung gehalten und endlich eine Gedenktafel eingeweiht.


Nahaufnahme von Martin Benninghoff
Martin Benninghoff übernimmt die Leitung des FR-Politikressorts

Der Frankfurter Journalist Martin Benninghoff wird neuer Politikchef der Frankfurter Rundschau. Er übernimmt die Ressortleitung zum 1. April 2022. „Die FR ist mit ihrer klaren linksliberalen Haltung eine wichtige Stimme in der deutschen Medienlandschaft“, sagt Martin Benninghoff. „Als Ressortleiter will ich zusammen mit der Politikredaktion dieses Profil stärken und den digitalen Wandel vorantreiben. Das ist eine enorm reizvolle Aufgabe und ich freue mich auf das Team.“