Mediengruppe Frankfurt

Die Mediengruppe Frankfurt ist ein diversifiziertes und digitales Medienhaus, das sich durch journalistische Kompetenz, hohe Reichweiten und die Nähe zu Menschen und Märkten auszeichnet. Zu dem breiten Produkt- und Dienstleistungsspektrum der Gruppe zählen Tageszeitungen, Anzeigenzeitungen, digitales Redaktionsnetzwerk, Bücher, Magazine, Vermarktung, Druckerei und Messen. Die Mediengruppe Frankfurt befindet sich im Besitz der Zeitungsholding Hessen.

Unsere Marken

Über uns

Wofür wir stehen

Mehr Erfahren
Karriere

Wir als Arbeitgeber

Mehr Erfahren
Engagement

Der Gesellschaft etwas zurückgeben

Mehr Erfahren
aktuell Ihre Suche nach: „“:

Letzte Pressemeldungen


Porträt von Michael Hesse im schwarzen Poloshirt
Michael Hesse übernimmt Leitung des FR-Feuilletons

Der Kölner Journalist Michael Hesse wird neuer Feuilletonchef der Frankfurter Rundschau. Er übernimmt die Ressortleitung zum 1. Oktober 2022. „Die FR ist mit ihrer klaren linksliberalen Haltung eine wichtige Stimme in der deutschen Medienlandschaft. Als Ressortleiter will ich zusammen mit der Feuilletonredaktion dieses Profil vertiefen und die Diskursfähigkeit des Feuilletons als Ort für die großen Themen stärken“, sagt Michael Hesse. „Das ist eine äußerst reizvolle Aufgabe, und ich freue mich auf das Team.“


localjob.de bündelt künftig lokale Jobportale zu einer zentralen Stellenbörse

Ab heute finden Jobsuchende unter localjob.de ein zentrales Stellenportal, das sich ganz auf die regionalen Stärken fokussiert und die Stellenausschreibungen kleiner und mittelständischer Unternehmen gut sortiert abbildet. Dabei wurden die lokalen Jobportale von fünf großen Medienhäusern Deutschlands zu einer zentralen Online-Stellenbörse zusammengeführt. Die RheinMain.Media, die bisher das erfolgreiche Stellenportal karriere-rheinmain.de verantwortet hat, will gemeinsam mit ihren Partnern einen wesentlich größeren Pool an Stellenangeboten zur Verfügung stellen und das Potential der Plattform weiter ausbauen.