Mediengruppe Frankfurt

Die Mediengruppe Frankfurt ist ein diversifiziertes und digitales Medienhaus, das sich durch journalistische Kompetenz, hohe Reichweiten und die Nähe zu Menschen und Märkten auszeichnet. Zu dem breiten Produkt- und Dienstleistungsspektrum der Gruppe zählen Tageszeitungen, Anzeigenzeitungen, digitales Redaktionsnetzwerk, Bücher, Magazine, Vermarktung, Druckerei und Messen. Die Mediengruppe Frankfurt befindet sich im Besitz der Zeitungsholding Hessen.

Unsere Marken

Über uns

Wofür wir stehen

Mehr Erfahren
Karriere

Wir als Arbeitgeber

Mehr Erfahren
Engagement

Der Gesellschaft etwas zurückgeben

Mehr Erfahren
aktuell Ihre Suche nach: „“:

Letzte Pressemeldungen


Pitt von Bebenburg bei der Preisverleihung des Otto-Brenner-Preises, Hanning Voigts bei der Moderation einer Podiumsdiskussion
FR schärft ihr Profil mit zwei Neubesetzungen

Die Frankfurter Rundschau verstärkt ihre politische Berichterstattung mit zwei Neubesetzungen. Zum 1. April wechselt Pitt von Bebenburg als bisheriger Landtagskorrespondent in die neu geschaffene Stelle des Chefreporters. Seine Nachfolge im Hessischen Landtag übernimmt Hanning Voigts.

„Mit diesen beiden Personen stärken wir das klare Profil der Frankfurter Rundschau in der journalistischen Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und Antisemitismus und im Kampf für soziale Gerechtigkeit“, erläutert FR-Chefredakteur Thomas Kaspar.


Porträt von FR-Chefredakteur Thomas Kaspar
Thomas Kaspar wird Chefredakteur des Jahres 2021

Thomas Kaspar, seit März 2019 Chefredakteur der Frankfurter Rundschau, wurde vom Medienmagazin „Kress pro“ zum Chefredakteur des Jahres (Zeitung) gewählt. Kaspar sei schon seit Jahren ein „Impulsgeber für die Digitalisierung“, so die Jury-Begründung. Als Chefredakteur der FR habe er jetzt bewiesen, dass er auch Inhalte beherrsche.